Alltagsgeschichten

Das erste Date

Nach dem Speeddating geht das Daten in die nächste Runde. Die Matches wurden inklusive Telefonnummer per Brief bekannt gegeben und nun liegt es ganz alleine in der Hand der Singles, weitere Treffen zu arrangieren.

Wenn ich an das Wort Date denke, kommt mir immer als erstes ein Candlelight-Dinner in den Sinn. Liegt wohl an den (zu) vielen Hollywood Romanzen, die ich in meinem Leben schon gesehen habe. Hätte ich mal lieber Star Wars geschaut, denn die Filme hat scheinbar jeder Mann gesehen und damit wäre bereits für ein weiteres Gesprächsthema beim Date gesorgt.

Auch vor einem Date, und sei es nur eine Verabredung zum Kaffeetrinken, stellt sich natürlich die Frage nach dem richtigen Outfit. Vielleicht wäre das beim Candlelight-Dinner einfacher, weil man sich da mega aufbrezeln und hinter einem tollen Kleid verstecken kann. Alltagstauglich und trotzdem hübsch ist gar nicht so einfach. Aber kommt es darauf wirklich an? Was entscheidet darüber, ob das Date gut läuft oder nicht?

Das Outfit ist nun also ausgesucht und man hat den vereinbarten Treffpunkt gefunden. Nächste Frage: Wie begrüsst man sich? Ein einfaches „Hallo“, eine kurze Umarmung oder Küsschen auf die Wange? Für mich ist es sehr angenehm, wenn er die Initiative ergreift und auch gleich ein Café vorschlägt.

Wenn man jemanden kennenlernt will man sich zuerst nur von seiner Schokoladenseite zeigen und trotzdem authentisch sein. Geht das? Naja, auf jeden Fall muss man nicht gleich sämtliche Leichen aus dem Keller holen und auf den Präsentierteller legen. Dass ich Star Wars nicht gesehen habe, gebe ich aber unumwunden zu.

Für mich ist das erste Date dann gut gelaufen, wenn man sich über längere Zeit entspannt unterhalten kann und nicht alle zwei Minuten auf die Uhr schaut. Man findet gemeinsame Themen und es fühlt sich nicht so an, als ob man sich eben erst kennengelernt hätte und voneinander nicht viel mehr weiss als den Namen. Da braucht es weder Kerzenlicht noch romantische Hintergrundmusik.

Die Verabschiedung nach einem solchen Treffen stellt noch einmal eine besondere Herausforderung dar. Was sagt man? Sollte man sich am besten gleich für ein nächstes Treffen verabreden?

Auf dem Heimweg: Wie habe ich auf ihn gewirkt? Sah ich gut aus? Soll ich ihm jetzt schon schreiben oder lieber noch warten?

 

PS: Wer bei der Google Bildersuche das Wort Date eingibt, bekommt zuerst Bilder von frischen Datteln präsentiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s