Alltagsgeschichten

Können Sie mal riechen?

Als ich heute im Supermarkt einkaufen war, kam in der Gemüseabteilung eine etwa 55-jährige Frau mit einer ungewöhnlichen Bitte auf mich zu. Sie hielt in jeder Hand eine Netzmelone und streckte sie mir entgegen: „Ich rieche nichts, könnten Sie mir vielleicht sagen, ob die reif sind.“ Erst war ich etwas verdutzt, aber dann fand ich’s herrlich erfrischend. Brav schnupperte ich an jeder Melone einzeln und bestätigte ihr, dass sie intuitiv zwei fruchtig duftende, scheinbar genussreife Exemplare erwischt hatte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s