Essgeschichten, Studiumsgeschichten

Auswärts zu Mc

Der Fastfod-Riese Mc Donalds ist gemeinhin nicht für ausgewogene und gesunde Ernährung bekannt. Uns Ernährungsberater sträuben sich die Nackenhaare, wenn ein einzelner Burger bereits 1’000 Kalorien hat und dabei noch mit einer grossen Portion Pommes serviert wird.

Wie kommt es also, dass eine meiner Arbeitskolleginnen heute einer Mutter vollen Ernstes empfohlen hat, bei Mc Donalds einzukehren, falls sie mit ihrem Sohn in den nächsten Monaten einmal ausser Haus essen möchte?

Man kann über Fastfood-Ketten und ihren (negativen) Einfluss auf die Gesundheit und die Umwelt vieles sagen. Vielleicht sind sie in Sachen gesunde Ernährung nicht federführend, bei der Hygiene und der Umsetzung der betreffenden Richtlinien sind sie jedoch zweifellos ganz vorne mit dabei. Die meisten Lebensmittel sind in verzehrsfertigen Einzelportionen abgepackt und bevor ein nicht mehr ganz frischer Burger über die Verkaufstheke wandert, fliegt er in den Müll. Über dieses Vorgehen kann man als gesunder Mensch geteilter Meinung sein. Für Personen mit einem geschwächten Immunsystem, wie beispielsweise nach einer Chemotherapie oder einer Stammzelltherapie, entsteht so die Möglichkeit, ausnahmsweise im Restaurant zu essen.

Keimarme Ernährung heisst das Zauberwort. Sie ist ähnlich wie die Empfehlungen zur Ernährung bei Schwangeren. Lebensmittel, welche potentiell mit Bakterien, Pilzen oder Toxinen kontaminiert sein könnten, sollten gemieden werden, um die Wahrscheinlichkeit einer Infektion durch Lebensmittel möglichst gering zu halten. Offenverkauf, Buffets sowie Rohkost aus fremden Küchen sind tabu. Erlaubt ist alles, was hoch erhitzt wurde und/oder einzeln abgepackt ist.

Will die Mama ihrem Jungen also etwas Gutes tun, ohne ihn dabei der Gefahr einer Infektion durch Lebensmittel auszusetzen, hohlt sie ihm ein Happy Meal mit abgepackten Pommes, einer Einzelportion Ketchup und gut durchgebratenen Chicken Nuggets. Ans Salatbuffet kann er dann für den Rest seines Lebens, wenn er wieder ganz gesund und mit einem robusten Immunsystem ausgestattet ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s