Alltagsgeschichten, Essgeschichten

Frohe Ostern

Ich war dem Osterhasen ein wenig bei der Eierfärberei behilflich…

 

Entgegen der noch immer weit verbreitete Meinung, sind Hühnereier keinesfalls die Ursache für erhöhte Cholesterinspiegel im Blut. Das mit der Ernährung zugeführte Cholesterin leistet im Gegensatz zum körpereigenen Cholesterin nur einen unwesentlichen Beitrag zu den Blutfettwerten. Eier enthalten von allen Lebensmitteln das hochwertigste Eiweiss und können deshalb an Ostern ohne schlechtes Gewissen auch mal in grösseren Mengen verzehrt werden.

Achtung: Das wertvollste Protein und die meisten anderen Nährstoffe, welche Eier zu wahren Nährstoffbomben machen, finden sich nicht im Eiweiss sondern im Eigelb.

Frohes „Eiertütschen“!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s