Alltagsgeschichten

Gefreutes Wiedersehen

Gestern Abend auf der Geburtstagsfeier zweier Freundinnen:

Einige Leute, welche im gleichen Dorf wie ich aufgewachsen sind und mit denen ich jeweils zumindest einen Teil meiner Schulzeit in der gleichen Klasse verbracht habe, sind auch anwesend. Man sieht sich immer mal wiederbauf solchen Feiern. Die einen öfter, andere eher selten.

Auf einen jungen Mann war ich besonders gespannt. Wir waren gemeinsam in der Sekundarschule und hatten uns seit gut neun Jahren nicht gesehen. Um es mal höflich auszudrücken: Besonders eng befreundet waren wir nie. Wir haben beide nicht so wirklich zu „den Coolen“ gehört, jedoch auf komplett andere Art. Ich war eher die Streberin, er der zuweilen etwas unheimliche Horrofilm-Junkie.

Gestern erschien er also etwas verspätet zu besagter Party. Auf meiner rechten Seite sass eine Freundin, welche ebenfalls gemeinsam mit uns die Sekundarschule besucht hatte und rechts von mir eine Primarschulgefährtin. Er begrüsste N. zu meiner Rechten mit einem distanzierten Händeschütteln und A. zu meiner Linken mit einer überschwänglichen Umarmung. Mich würdigte er bis dahin keines Blickes. Nun erschien ich wohl doch auf seinem Radar, er begrüsste mich mit „Hey Moni, lange nicht gesehen“ und umarmte mich ebenfalls. „Dass du mich noch erkennst“, gab ich zurück. „Na klar. Bist schlanker geworden, seit wir uns zum letzten Mal gesehen haben.“

Für einige Sekunden war ich sprachlos ab dieser „Charmeoffensive“. Es blieb dann auch für den Rest des Abends bei dieser Konversation. Freunde würden wir wohl auch jetzt keine werden. Amüsiert hat es mich trotzdem.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s