Alltagsgeschichten, Essgeschichten

Neues von Betty

Weihnachten ohne Betty Bossy – unvorstellbar! Genauso unvorstellbar, wie die Tatsache, dass wir bisher ohne den Geschenkpapier-Clip 2in1 ausgekommen sind.

„Der Geschenkpapier-Clip 2in1 löst gleich zwei Probleme: Er hält die Papierrolle zusammen, und mit der sicher integrierten Klinge schneidet er gleichzeitig das Papier sauber, gerade und schneller als jede Schere ab.“

Wie sauber und gerade die Schere schneidet hängt ja wohl vor allem vom Benutzer ab. Ich bin mir ziemlich sicher, ich würde es auch mit dem Super-Clip noch hinkriegen, Ecken ins Papier zu machen und schief zu schneiden sowieso.

„Nie mehr lose zerknüllte Papierenden an Geschenkpapierrollen und nie mehr nach einer Schere suchen.“

Okay, ersteres könnte tatsächlich ein Vorteil sein, wobei sich das Problem auch kostengünstig mit einem Klebstreifen lösen lässt. Wer Ordnung hält, findet seine Schere innerhalb von Sekunden und wer es nicht tut, der wird auch den Geschenkpapier-Clip 2in1 früher oder später verlegen.

Essgeschichten

Betty Bossy

Was wäre die Schweizer Küchenwelt ohne Betty Bossy? Eine Einöde ohne Guetzli-Presse.

Einmal monatlich flattert das Küchenmagazin in unseren Haushalt und überrascht mich immer wieder von neuem mit seiner Vielfalt an mehr oder weniger nützlichen Küchenhelfern.

Highlight der Ausgabe Oktober 2014: Die unverzichtbare Guetzli-Presse. Sie überrascht mit einer Vielfalt an neuen Guetzli-Formen (die so gut wie nichts weihnachtliches haben), erspart einem das mühsame Auswallen des Teigs und lässt sich gar im Geschirrspüler reinigen. Und – oh wunder – man kann damit sogar glutenfreie Guetzli herstellen. Mit einem gängigen Walholz hätte das natürlich nie funktioniert.